Norwich Terrier u. französische Bulldogge Pebble Creek Hundesalon


Direkt zum Seiteninhalt

Im Ruhestand

Norwich Terrier

Pebble Creek Niva schenkte uns 3x 4 gesunde Welpen und geht nun auch in den Ruhestand. Niva`s Wurf sah immer gleich aus, 2 rote Welpen und 2 black and tan. Die Geburt verlief immer absolut komplikationslos und sehr schnell. Auch die Aufzucht von ihrem jeweiligen Quartett macht sie immer mit Links. Sie war eine Zuchthündin, wie es sich jeder Züchter nur so wünscht.
Aus dem letzten Wurf bleibt eine Hündin bei uns, in der Hoffnung dass sie genau so gesund ist und eine gute Mutter wird wie Niva.

Yasmin Tabatabei v. Litzlbach geht in Pension!

Mit einem lachenden und einem tränenden Auge werden wir unsere Yassi in Pension "schicken"!
Yassi wurde im August 12 Jahre alt und hatte uns als sie in der Zucht stand einmal im Jahr einen gesunden Wurf gebracht. Die Würfe waren zwar eher von kleinerer Grösse, jedoch war sie immer eine super Mutter und dies von der Geburt an bis die Welpen das Welpenzimmer verliessen! Auch können wir ganz stolz sein was sie betreffend dem oberen Luftwegsyndrom weiter vererbt hat, denn etwa 2/3 ihrer Nachkommen wurden im Tierspital Bern untersucht und alle waren im A oder B Bereich! Hurra!
In der Zeit zwischen den Würfen war sie auch erfolgreich an den Ausstellungen und so durften wir mit ihr den Internationalen- und den Schweizer-Champion-Titel gewinnen!
Yassi wird bei uns bleiben und wir hoffen, dass wir noch eine ganz lange Zeit ihr tolles Wesen und ihre liebevolle Art geniessen dürfen und sie noch lange für "Ordnung" in "ihrem" Rudel sorgen wird, denn sie ist die Chefin unter den Hunden!



Yasmin Tabatabei v. Litzlbach
Geb. 01.08.2002

Halsuntersuchungsbefund: C1
Patella: 1/1
Augen: o.B


Yassi ist nach wie vor sehr freudig bei den Ausstellungen mit dabei, in der Zwischenzeit startet sie bei den Veteranen und dies mit vollem Einsatz!!!

Jamie v. Phönixson wurde nach ihrem 2. Kaiserschnitt kastriert.
Jamie hatte beim 1. Wurf drei gesunde Welpen auf normalem Weg zur Welt gebracht. Beim 2. und 3. Wurf hatte sie Probleme bei der Geburt und wir mussten die Welpen per Kaiserschnitt holen. Ich finde es sollte eine Selbstverständlichkeit sein, dass nach einem 2. Kaiserschnitt die Hündin aus der Zucht genommen wird. Wir liessen Jamie in der selben Operation kastrieren, so kann ihr eine weitere Narkose erspart bleiben.

Jamie ist eine ganz spezielle Hündin für unseren ältesten Sohn Stefan:
Jamie verbringt viel Zeit in seinem Zimmer, nicht weil sie dort sein müsste, nein, weil sie das so möchte. Täglich wartet sie in seinem Zimmer (auf seinem Bett natürlich) bis er von der Schule nach Hause kommt. Erst wenn er im Haus ist, lässt sie sich zum bewegen motivieren. Die zwei sind ein gutes Team und deshalb möchten wir dieses Team nicht trennen. Nun wird auch Jamie bei uns bleiben wird. Im Sommer wenn Stefan seine Lehre als Bäcker beginnt, wird sich Jamie sicher freuen, denn dann ist er den ganzen Nachmittag zu Hause!!!

Danke Jamie, du warst und bist eine super Mutterhündin und hast in den drei Würfen 7 Welpen gross gezogen.

Jamie v. Phönixson
Geboren:
05.05.2005
Halsuntersuchungsbefund:
B1
Patella: 1/1
Augen: o.B


Pebble Creek Oraya geniesst das Sofa an einem fantastischen Privatplatz

Oraya ist und bleibt für mich eine ganz besondere Hündin. Sie ist die Tochter von Kisha, welche wir sehr jung durch einen Unfall verloren. Oraya ist charakterlich so ähnlich wie Kisha, und auch mit ihrer Schönheit konnte sie überall punkten. So gewann sie mehrere Championtitel, wurde meine erfolgreichste und am meisten ausgestellte Hündin.
Auch die lange Reise nach Amerika zum decken war für sie kein Stress, sie ist einfach eine unkomplizierte Hündin und passte sich jeder Situation an.
Oraya schenke uns 3 wundervolle Welpen aus dem "Projekt" Amerika. Es waren drei Rüden, 2 davon sind in der Zwischenzeit als Deckrüden annerkannt. Einer (Pebble CreekTaylor Made for Wichunt) wird sehr erfolgreich ausgestellt.
Leider klappte es nicht mit dem 2. mal "Projekt" Amerika. Sie hatte nicht aufgenommen. So ist die Natur... es kann nicht immer alles so funktionieren, wie wir Züchter uns es wünschen.
Oraya lebt an einem wundervollen Ort, bei ganz lieben Leuten noch mit einem Norwich Terrier Rüden zusammen. Nun soll sie es geniessen und hoffentlich noch viele Jahre Freude bringen.



Pebble Creek Oraya
Geb. 03.10.2011
Halsbefund: C1
Patella: 0/0


Oraya hat bis jetzt folgende Champion Titel gewonnen:

Schweizer Jugend CH
Luxembourgischer Jugend CH
VDH Jugend CH
KfT Jugend CH
KfT Klubsieger 2013
FCI Europasiegerin Genf 2013
Schweizer CH 2014
VDH Champion
Luxembourgischer Champion
Internationaler Champion
KfT Champion
Italienischer Champion



aktualisiert am: 08.10.2017 | pebblecreek@eblcom.ch

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü